Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

Seniorenbeirat Himmelpforten

Seniorenbeirat Himmelpforten
Im Christkinddorf Himmelpforten gibt es bereits seit vielen Jahren einen Seniorenbeirat. Er ist ein Gremium der Gemeinde Himmelpforten. Seine Mitglieder arbeiten ehrenamtlich, politisch unabhängig und eigenverantwortlich.
 
Jetzt schon in der 4. Amtszeit sorgt und kümmert sich im Christkinddorf ein Seniorenbeirat um die Belange der älteren Generation. Er ist in Fachausschüssen der Gemeinde vertreten und setzt sich dort für die Erhaltung und Verbesserung der Lebensumstände für die ältere Generation im Ort ein. Die enge Zusammenarbeit mit der Gemeinde, besonders mit dem Bürgermeister Bernd Reimers und der Verwaltung im Rathaus sind wichtige Säulen um fruchtbare Arbeit zu leisten. So wurden z.B. in der 3. Amtszeit mit dem Vorsitzenden Hans Hagedorn eine öffentliche Toilette am Marktplatz in Betrieb genommen, Notrufbänke installiert und eine gemeinsame Feier am Heiligen Abend für Menschen organisiert, die ansonsten alleine wären. Diese weihnachtliche Veranstaltung ist schon genauso zur Tradition geworden wie das fünf Mal im Jahr stattfindende Frühstück Ü-60 in der Villa von Issendorff. Sowohl an der Weihnachtsfeier als auch an den Frühstücken nimmt der Bürgermeister Bernd Reimers teil, informiert über das Neueste im Dorf, hat ein offenes Ohr für die Probleme der anwesenden Menschen und vor allem, er versucht schnellst möglich zu helfen!
 
Der Seniorenbeirat beteiligt sich und unterstützt das Dorfleben bei Dorffesten genauso wie bei Festen für die über 60-jährigen im Christkinddorf.
 
Highlights waren 2015 und 2016 die Sommerfeste für die ältere Generation Himmelpfortens mit der Besonderheit, dass die örtliche Jugendkonferenz alle Arbeiten zur Ausgestaltung übernommen hat und mit einer tollen Verpflegung sowohl zum Nachmittagskaffee als auch zum Grillabend die Senioren verwöhnte. Auch die Überraschungen, die die Jugendkonferenz vorbereitet hatte, wurden mit Begeisterung angenommen und genutzt. Beide – Jugendkonferenz und Seniorenbeirat – werteten dies als einen Startschuss zu einer engeren Zusammenarbeit der jungen und älteren Menschen.
 
Der Seniorenbeirat berät und hilft im Rahmen seiner Möglichkeiten, allerdings ohne eine Rechtsberatung anzubieten. An jedem 3. Donnerstag im Monat, außer in den niedersächsischen Schulferien, steht er dazu im Rahmen des Beratungsnetzwerkes der Gemeinde in der Villa von Issendorff von 17 – 18 Uhr zur Verfügung.
 
Auch überregional ist der Himmelpfortener Seniorenbeirat aktiv. Er gehört dem Landesseniorenrat an, nimmt an der Arbeitsgemeinschaft der Seniorenvertretungen des Kreises Stade teil und tauscht sich mit den benachbarten Seniorenbeiräten aus.
Der Seniorenbeirat wird in Himmelpforten von Vereinen/Verbänden, Geschäftsleuten und auch Privatpersonen freundlichst unterstützt. Dafür sagen wir herzlichen Dank!
 
Hilfe und Anregungen aus dem Kreis der älteren Generation sind für eine erfolgreiche Arbeit eines Seniorenbeirates überaus wichtig! Nutzen Sie bitte unsere Angebote oder wenden Sie sich mit Ihren Fragen direkt an folgende Kontaktadressen:
 
Vorsitzende: Milly Niethen, Forth 30, 21709 Himmelpforten Tel.: 04144/236 99 87
1.Stellv.: Hans Hagedorn, Stubbenkamp 26e, 21709 Himmelpforten Tel.: 04144/81 48
2.Stellv.: Heino Tiedemann, Stubbenkamp 4, 21709 Himmelpforten Tel.: 04144/41 88