Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

2006: Besuch einer 30-köpfigen Schülergruppe aus der Gemeinde Puck

Vom 08. – 18. September 2006 erhielten wir Besuch von der 30 Schülern aus der Gemeinde Puck, die wiederum in der Jugendbildungsstätte in Hude untergebracht war. Die Betreuung sowie die Verpflegung wurde federführend von der Jugendkonferenz Oldendorf (JUKO) in hervorragender Weise durchgeführt. Im Weiteren haben fleißige Helferinnen und Helfer aus den Vereinen sowie Herr Pastor Ziemens und auch einige Ratsmitglieder großen Anteil am reibungslosen Ablauf dieses 10-tägigen Aufenthaltes gehabt. Großer Dank gilt an dieser Stelle Frau Männich-Polenz von der JUKO, die sich unermüdlich und mit sehr großem Engagement eingebracht hat. Ein ebensolches Dankeschön geht an die beiden Jugendlichen Adrian Golebiewski und Waldemar Kahnke, die sich täglich bei der Betreuung unserer Gäste beteiligt und immer für eine gute Stimmung gesorgt haben.

Klicken Sie auf die einzelnen Bilder, wenn diese vergrößert dargestellt werden sollen.